Allgemein

Tortour-Countdown

Nur noch vier Tage bis zum Tortour-Start am Samstag. Die Vorbereitungen sind also in „full swing“ und wir freuen uns alle mega! Petrus scheint auch ein*e Rennvelofahrer*in zu sein- das Wetter sieht ziemlich cool (warm) und sonnig aus. Prima!

Letzte Woche kam kurzzeitig alles ein bisschen durcheinander. Denn da waren auf einmal so doofe Covid-Symptome: Fieber, Schüttelfrost, Gelenkschmerzen, Magendarmverstimmung, Kopfschmerzen. Am Montag war ich den ganzen Tag im Bett und habe auch für den Rest der Woche überaus viel geschlafen. Um sicher zu sein, dass sich da nicht der nervige Virus breit macht, habe ich am Dienstag den Test gemacht. Der war zum Glück negativ! Weil ich nicht trainieren durfte, hatte ich viel Zeit zum Nachdenken (und um an der Masterarbeit zu arbeiten). Rückblickend habe ich durch diese 4 Tage Pause vermutlich kaum etwas an Fitness eingebüsst (nervös wegen der letzten Trainings war ich dennoch). Jedoch wurde mir bewusst, wie glücklich ich mich schätzen darf, dass ich mich normalerweise jeden Tag ohne Schmerzen und gesund bewegen kann und dass dies keine Selbstverständlichkeit ist!

Jetzt geht’s mit Vollgas in die Tortour! Bis zum nächsten Mal!

Kommentare deaktiviert für Tortour-Countdown