Allgemein

An der Form feilen

Nachdem im Winter einiges an Grundlagen anstand, ist es nun Zeit, an der Form zu feilen! Ich habe zwar nicht mehr tägliche Laufeinheiten auf dem Plan, dafür etwas mehr Qualität. Die Dauerläufe sind gespickt mit kurzen «strides», 20-30 sekündige Sprints, ein- bis zweimal pro Woche gibt es ein härteres Training und die Laufzeit allgemein wird länger (von 40’ auf 50’ auf 60’ auf 70’…). Im Wasser und auf dem Velo sind die Trainings auch in einer Mischung qualitativ und ausdauernd-regenerativ. Bald geht es zudem nach draussen zum Trainieren! 

Unten zwei Bilder von einem Wochenendaufenthalt in Zermatt mit Langlauf, Wandern und Skifahren.

Kurz vor Zermatt
Classic family pic;-)

Bis zum nächsten Mal!

Kommentare deaktiviert für An der Form feilen