News

Engadin und Swissalpine K36

Seit gut einer Woche sind Brian und ich bereits hier im Engadin, genauer in St. Moritz. Die Umgebung ist einfach fantastisch und wir freuen uns jeden Tag, die Laufschuhe schnüren zu dürfen- sei es, um auf einen Berg oder um einen See zu rennen. Aber auch, um Freunde hier zu treffen (weil man es irgendwie in Basel nicht hinbekommt).

Das Wetter zeigt sich mal von der sonnigen, mal von der stürmischen Seite. Dass es in den Bergen wild zu und her gehen kann, haben wir am letzten Samstag wieder einmal vor Augen geführt bekommen: Nachdem wir erfolgreich den Swissalpine hinter uns gebracht hatten, wollten wir nach dem Rennen via Flüelapass ins Engadin zurückfahren. Weil die Passstrasse jedoch wegen einem Murgang gesperrt war, mussten wir umdrehen und den Nachhauseweg via Vereinatunnel nehmen. Doch selbst bei derart garstigem Wetter gefällt es uns hier super. 😉 Am Dienstag hatten wir ferner kurz mit dem „Winter“ Bekanntschaft gemacht, als es auf knapp 2900m.ü.M. (Nähe Corvatsch Station) zu schneien begann. Dies ist natürlich keine Seltenheit hier im Sommer. Darauf eingestellt und vorbereitet, haben wir unsere Mützen, Handschuhe und die warmen Jacken aus dem Rucksack gepackt und sind wieder Richtung Tal runtergerannt. Für den Rest dieser Woche sieht es zumindest wettertechnisch ziemlich nett aus. Sehr schön.

Swissalpine K36. Wow. Das war was. Eher spontan als lange geplant, haben wir uns vor wenigen Tagen zum K36 angemeldet. Dies ist ein Rennen im Rahmen des Swissalpine und führte uns von Bergün via Keschhütte, Sertigpass und Sertigdorf nach Davos. Ein traumhaftes Rennen, das einem einerseits durch die unglaubliche Bündner Berglandschaft als auch durch die vielen Höhenmeter und dünne Luft den Atem raubt. Wir haben 36km mit rund 1750Hm bewältigt. Brian finishte nach 3:20 und 2. Mann Overall (woo!); ich kam eine knappe Stunde später nach 4:18 und als 4. Frau Overall ins Ziel. Wir waren bzw. sind beide super happy, es geschafft zu haben.

Rangliste Swissalpine K36: https://services.datasport.com/2017/lauf/swissalpine/#Marke1

Website Swissalpine: http://www.swissalpine.ch/de/swissalpine/

Fotos von Brian:

Kommentare deaktiviert für Engadin und Swissalpine K36